500.000 EUR Digitalisierungsförderung für Vorarlbergs KMU

Wir fördern Digitale Strategien

Die Förderbox macht Vorarlbergs Unternehmen fit für die digitale Zukunft. Projekte ab einem Auftragswert von 25.000 EUR werden gefördert. Einzelförderungen sind bis zu 25.000 EUR möglich.

Beratungs- und Umsetzungsförderung

Die Maßnahmen rund um Covid-19 haben die Spielregeln für viele Unternehmen geändert. Digitalisierung und Chancenmanagement sind nicht mehr eine Frage des Wollens. 

Viele Betriebe haben es bereits erfolgreich vorgemacht. Jetzt gilt es für alle heimischen Unternehmen ihre ganz individuellen digitalen Möglichkeiten auszuschöpfen.

Die Förderbox unterstützt Digitalprojekte von heimischen Klein- und Mittelbetrieben (KMU), die das Potenzial der digitalen Transformation für einen langfristigen und nachhaltigen Unternehmenserfolg erkannt haben und diesen ausnutzen wollen.

Digitalprojekte ab einem Auftragswert von 25.000 EUR werden in Form von ergänzenden Dienstleistungen, wie etwa 

  • Onlinemarketing zur Vertriebsförderung,
  • SEO-optimierte Texte,
  • Schulungen & Workshops,
  • Projektmanagement,

sowie zahlreichen weiteren Services gefördert. Einzelförderungen sind bis maximal 25.000 EUR möglich. 

Digitale Strategien gemeinsam entwickeln & umsetzen

Die Digitalisierung von regionalen KMU ist seit Jahren ein Top-Thema. Betriebe haben die Notwendigkeit erkannt, die bestehenden Geschäftsmodelle und -prozesse dementsprechend anzupassen. Die Herausforderung: Prozesse, die digital neu gestaltet werden, bringen neue Schwierigkeiten und offene Fragen mit sich. 

Genau hier ist eine digitale Gesamtstrategie essenziell, um Prozesse und Innovationen langfristig und nachhaltig implementieren zu können. Denn eine gute Strategie ist die Basis einer erfolgreichen Digitalisierung. Daher gilt es umso mehr strategische Entscheidungen zu treffen.

Die Förderbox macht Vorarlbergs KMU fit für die digitale Zukunft und unterstützt Digitalprojekte aus den vier Bereichen Digitale Strategie, Website, E-Commerce und Software. Damit das reibungslos abläuft geht es im ersten Schritt darum, digitale Strategien zu entwickeln und umzusetzen. So wird ein erster Überblick über Chancen, Risiken und Handlungsoptionen gegeben, um Auswirkungen auf das Geschäftsumfeld effizient einschätzen zu können.

Was wird gefördert?

Die Förderbox verfolgt das Ziel, die digitale Wettbewerbsfähigkeit der Vorarlberger Wirtschaft zu verbessern. Die Zuschusshöhe hängt stark vom jeweiligen Projekt ab. Investitionen ab 25.000 EUR werden in den folgenden Bereichen gefördert:

Förderbox für Digitale Strategie
Digitale Strategie
Unternehmen, die noch ganz am Anfang der Digitalisierung stehen, profitieren langfristig und nachhaltig vom Angebot der Förderbox.
Förderbox für Website Projekte
Website
KMU, welche die digitale Kommunikation optimieren und vorantreiben wollen, profitieren vom richtigen Mix aus Marketing & Technologie.
Förderbox für E-Commerce Projekte
E-Commerce
Die Förderbox öffnet regionalen Unternehmen neue Türen im Online-Handel und schafft so ein enormes Potenzial.
Förderbox für Software Projekte
Software
Interne Prozesse oder externe Geschäftsabläufe können dank der Förderbox durch eine individuelle Business Software optimiert werden.

Gemeinsam in die digitale Zukunft

Die Förderbox unterstützt die heimischen Klein- und Mittelunternehmen auf dem Weg in die Digitalisierung: mit einem gezielten und übergreifenden Serviceangebot. 

Unter dem gemeinsamen Dach der Förderbox werden Kernkompetenzen vereint. Sie garantieren eine ganzheitliche Herangehensweise und vereinen die drei Kernsäulen erfolgreicher digitaler Initiativen.

Digitalisierung als Motor für eine nachhaltige Unternehmensentwicklung

Die Digitalisierung bringt hochdynamische und schnelllebige Märkte hervor, in denen sich die Art und Weise, potenzielle Neukunden zu gewinnen sowie neue Produkte und Services zu entwickeln, rasch anpassen muss.

Das fordert massive Veränderungen im Wertschöpfungsprozess der heimischen Unternehmen. Betriebe mit traditionellen Geschäftsprozessen sehen sich mit neuer, digitaler Konkurrenz konfrontiert. Es gilt mehr denn je proaktiv zu gestalten, anstatt nur zu reagieren.

Die Initiative der Förderbox unterstützt dabei, nachhaltige Impulse zu setzen und die heimische Wirtschaft sowie Gesellschaft zu stärken. Langfristige Projekterfolge sowie neue Unternehmenschancen sind weitere Kernziele.

So funktioniert's

Förderungen erfolgen in Form von ergänzenden Dienstleistungen, die kostenlos im Rahmen des Projekts erbracht werden.

Beispiele dafür sind u.a. Onlinemarketing, Schulungen & Workshops, Content Creation oder Projektmanagement.
Einreichungen sind möglich bis zum 01.12.2020
Schritt 1

Einreichung

Sie können Ihre Projektidee über das untenstehende Formular einreichen oder uns via E-Mail oder Telefon kontaktieren.

Schritt 2

Erstgespräch

Wir vereinbaren ein unverbindliches Erstgespräch, um Ihre Projektidee zu besprechen oder mögliche offene Fragen zu klären.

Schritt 3

Entscheidung

Wir informieren Sie innerhalb von 7 Tagen, wie wir Ihr Projektvorhaben im Rahmen der Förderbox-Initiative unterstützen können. 

Schritt 4

Umsetzung

In einem Potenzial-Workshop vereinbaren wir gemeinsam die Roadmap und legen los.

Die Partner

Die Vision von MASSIVE ART, ikp Vorarlberg und veicus war es immer schon, Vorarlberger KMU individuell mit höchsten fachlichen und technologischen Standards zu unterstützen. Unsere gemeinsame Mission ist es, bei der digitalen Transformation maßgeschneiderte Lösungen zu kreieren, umzusetzen und laufend zu optimieren.

Kompetenzen verbinden Wissen & Können

Die Förderbox ist eine gemeinsame Initiative von ikp Vorarlberg, MASSIVE ART und veicus, welche es sich zum Ziel gesetzt hat, regionale KMU auf ihrem Weg in die digitale Zukunft zu begleiten.

Die Förderbox Partner

Fragen? Lassen Sie uns reden.

Sie wollen Ihre Projektidee mit uns unverbindlich besprechen oder haben allgemeine Fragen zur Förderbox? Wir sind für Sie da und freuen uns auf Ihre Nachricht!

Florian Preg
Florian Preg
Mitglied im Förderbox-Team
Optional